FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Spielberichte


FVR 2 - Meister 2019!!!

„Zapfenstreich“ und Deckel drauf. Die zweite Mannschaft um ihren Trainer Christian Zapf hat mit einem souveränen 7:0-Kantersieg in Unzhurst vorzeitig die Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht. Angeführt vom in den sportlichen Ruhestand scheidenden Kapitän Michael Luft ließ die Reservemannschaft des FVR vom Anpfiff weg keine Zweifel aufkommen und schoss den Tabellenvorletzten nach Treffern von Luft, einem Eigentor, dreimal Andreas Rothenberger und zuletzt nochmal Luft nach starker Vorarbeit von Marco Grimm vom Platz. Mit dem Abpfiff kannte die Freude über den errungenen Meistertitel keine Grenzen mehr. Schon über die Saison hinweg waren die Leistungen der „Zweiten“ konstant hervorzuheben.


Weiterlesen...
 

Überzeugender Auftritt gegen Ottersdorf

Eine Woche nach dem blamablen Auftritt im Derby in Bischweier hat sich der FV Bad Rotenfels in überzeugender Manier zurückgemeldet und durch den 4:1-Heimsieg gegen den Angstgegner FV Ottersdorf einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Vom Anstoß weg zeigte die Dinger-Elf ein ganz anderes Gesicht wie noch acht Tage zuvor beim Lokalrivalen. Natürlich spielte es dabei auch in die Karten, dass Youngster Tobi Naujoks mit der ersten gefährlichen Aktion sofort ins „Schwarze“ traf. Sichtlich gestärkt von der Führung überließ der FVR seinen Gästen im Anschluss den Ball, um aus der von Aushilfsverteidiger Thorsten Kasch sicher organisierten Defensive immer wieder gefährliche Konter zu setzen. Hervorzuheben ist dabei ein schneller Gegenangriff, den Tim Bucholz mithilfe von Durchsetzungskraft und Wille zum 2:0 nutze. Dies war gleichermaßen auch der Pausenstand.

Weiterlesen...
 

FVR verliert erneut gegen Spitzenteam

Es bleibt dabei – der Fußball-Bezirksligist FV Bad Rotenfels kann nicht mehr gegen die Spitzen Mannschaften in der Bezirksliga gewinnen.

FV Bad Rotenfels – FV Baden-Oos, 1:3 (1:0)

Am Samstag trafen der FV Bad Rotenfels und der FV Baden-Oos aufeinander. Das Match entschied der Gast mit 3:1 für sich. Der FV Baden-Oos erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Ehe der Unparteiische die Protagonisten zur Pause bat, traf Robin Benkler zum 1:0 zugunsten des FV Bad Rotenfels (41.). Der Gastgeber nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Mikail Badjie schockte die Mannschaft von Jens Dinger und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für den FV Baden-Oos (53./62.). Der Treffer von Alieu Mbye in der 76. Minute schürte bei Fans und Spielern die Hoffnung auf den Aufstieg. Letzten Endes ging der FV Baden-Oos im Duell mit dem FV Bad Rotenfels als Sieger hervor.

Weiterlesen...
 

Niederlage gegen Tabellenführer Ulm

Der SV Ulm bleibt für unseren FV Bad Rotenfels ein rotes Tuch. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Auch im dritten Aufeinandertreffen hintereinander gegen die Bierdörfler konnte der FVR das Spiel nicht mit elf Mann beenden. Dieses Mal erwischte es bereits nach knapp 40. Minuten Andre Nagler, der nach einer Notbremse Rot sah. Bis dahin war die Dinger-Elf allerdings absolut ebenbürtig, auch wenn der Tabellenführer aus Ulm nach einer Unachtsamkeit in der FVR-Defensive im Anschluss an eine Ecke bereits in Front lag (26. Minute).Zu Beginn dauerte es gut eine viertel Stunde, ehe beide Teams richtig Schwung aufnahmen. Dann kamen die Ulmer zu ihren ersten gefährlichen Abschlüssen (13. /18. Minute), ehe Maxi Kocher in Spielminute 22 auch für die „Brotsäcke“ den ersten Warnschuss zu Protokoll gab.

Weiterlesen...
 

FVR mit wichtigem 4:3 Heimsieg

Zur rechten Zeit gegen den Spitzenreiter!

Sechs Spiele in Folge hat der FV Bad Rotenfels nicht gewonnen, zuletzt in Sasbach (6:1) und am zurückliegenden Wochenende im Mönchhofstadion gegen den FC Lichtental (4:3) vor allem Offensivqualitäten gezeigt. „Wir haben in diesen Spielen immer eine ordentliche Vorstellung abgeliefert“, lobt FVR-Trainer Jens Dinger sein Team. „Wir sind derzeit gut drauf!“ Das habe die jüngste Heimpartie gegen den abstiegsbedrohten FCL gezeigt: Nach einem 0:2-Rückstand zeigte die Mannschaft um Kapitän Sebastian Hertweck eine beeindruckende Reaktion und das Spiel bis zur Halbzeit mit 2:2 ausgeglichen, im zweiten Spielabschnitt einen verdienten Sieg erspielt.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 18

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Im Mönchhofstadion

FVR Termine

  • 13.09.2019 - 15.09.2019 Sportfest
  • 20.09.2019 | 12.30 Bewirtung der FVR Jugendabteilung für Firma Sanitätshaus Elter

Vereinsstruktur

FVR-Fanshop