FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
B-Junioren

B-Junioren mit vermeidbarer Punkteteilung

Mit einem 2:2 Unentschieden kehrte man am Samstag aus der Mörscher Sandgrube heim. Nach einem tollen Auftakt und dem Führungstreffer durch Jan H., verlor das Team den roten Faden und passte sich der Spielweise der Mörscher an. Ein löchriger, schmieriger und holpriger Platz ließ zudem kein gutes Passspiel zu. Der Ausgleich viel wie aus dem Nichts, als eine Flanke immer länger wurde und für Fabrizio unhaltbar im Winkel landete. Mitte der zweiten Halbzeit erzielte Marco W. den verdienten 2:1 Führungstreffer. Ein unberechtigter Handelfmeter brachte den Mörschern dann den Ausgleich. Somit ließ man im Kampf um die Meisterschaft zwei wertvolle Punkte liegen.

 

B-Junioren starten souverän in die Rückrunde

Mit einem 10:2 ließen die Jungs am vergangenen Wochenende gegen den SV Oberachern 2 nichts anbrennen und starteten somit souverän in die Rückrunde. Schon vor dem Halbzeitpfiff führte man hochverdient mit 7:1. Nach einigen Wechseln ging zu Beginn der zweiten Halbzeit der Spielfluss etwas verloren, jedoch konnte man noch drei Tore bis zum Abschlusspfiff erzielen. Mit diesem gelungenen Start festigte das Team den zweiten Tabellenplatz. Die Tore erzielten Dario (3), Luka (2), Jan H. (2), Mustafa (1), Marco (1), Eigentor (1).

 

B-Junioren mit neuen Warmmach-Shirts

Am Samstag vor Weihnachten trafen sich die B-Junioren in der Sporthalle zu einem bodenständigen Weihnachtskick mit anschließendem Pizzaessen in der Kabine. Nach einer kleinen Ansprache und einem kleinem Resümee der Vorrunde wurden die Trainingsfleißigsten mit einem Gutschein für die kontinuierliche Mitarbeit geehrt. Im Schnitt waren bei insgesamt 40 Trainingseinheiten 15 Spieler da, was toll ist und für die Moral und den Zusammenhalt der Truppe spricht. Zudem gab es die lang ersehnten Trainings-Shirts.

 

B-Junioren überwintern auf Platz 2

Mit einer Niederlage verabschiedeten sich die B-Junioren am vergangenen Donnerstag in die Winterpause. An diesem Abend konnte das Team nicht an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und verlor verdient gegen einen guten Gegner aus Weitenung mit 1:3. Damit verpasste man den Sprung an die Tabellenspitze und überwintert nun auf einem hervorragenden zweiten Tabellenplatz.


Dennoch können wir auf das bisher Geleistete stolz sein. Die Spiele haben gezeigt, dass wir gegen alle Gegner bestehen können. Dieser Teilerfolg kommt jedoch nicht von alleine, denn bei insgesamt 36 Trainingseinheiten waren im Schnitt 14 Spieler da (inklusive Sommerferien und Herbstferien!!!). Das bestätigt, dass wir eine tolle Truppe haben und alle regelmäßig das Training besuchen.

Weiter so!

 


Seite 1 von 6

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Im Mönchhofstadion

FVR Termine

  • 19.05.2019 | 12.30 Bewirtung der FVR Jugendabteilung für Firma Sanitätshaus Elter
  • 13.09.2019 - 15.09.2019 Sportfest
  • 20.09.2019 | 12.30 Bewirtung der FVR Jugendabteilung für Firma Sanitätshaus Elter

Vereinsstruktur

KSC Fussballschule