KSC-Fußballcamps 2020 beim FVR

Die beliebte KSC-Fußballschule bietet auch im kommenden Kalenderjahr wieder Fußballcamps und Fördertrainings für fußballbegeisterte Kinder an. Neu dabei ist: Das Programm der Camps wird in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Sport und Sportwissenschaft des Karlsruher Institut für Technologie komplett neu entwickelt. Wer noch auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken für Kinder oder Enkel ist, der kann ab dem 29.11.2019 vom Frühbucherrabatt der Fußballschule profitieren.

Die KSC-Fußballschule: Ein Konzept, das sich in den vergangenen Jahren bewährt hat und bereits nun in sein zwölftes Jahr geht. Auch im kommenden Jahr tourt die Fußballschule mit dem Ziel durch Baden, Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren das Fußballspielen, den KSC und den Spaß an der Bewegung näher zu bringen. Schnell sein lohnt sich in diesem Jahr: Bis zum 31.12.2019 gibt es den speziellen Frühbucherrabatt, bei dem man 10 Euro auf Camps und Fördertrainings sparen kann. Mitglieder des KSC-Kidsclubs „Wildpark Kids“ sparen bei allen Camps und Fördertrainings zusätzlich 5 Euro.

Um den Frühbucherrabatt wahrzunehmen, muss bei der Buchung der Rabattcode „START2020“ angegeben werden. Den Rabattcode für die Wildpark-Kids, mit dem zusätzlich 5€ gespart werden kann, wird über den Wildpark-Kids Newsletter versendet und kann zudem auf Anfrage an info@wildpark-kids.de erhalten werden

Neben dem bewährten Konzept möchte sich aber auch die Fußballschule mit seinen Trainern stetig weiterentwickeln, um so auch Kindern, die bereits mehrfach die Camps besucht haben, etwas Neues zu bieten.

In enger Kooperation mit dem Institut für Sport und Sportwissenschaft des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wird für die Fußballschule ein neues Trainings- und Sozialkonzept entworfen, bei dem natürlich auch weiterhin der Spaß am Fußball im Vordergrund steht, aber auch neue Komponenten mit einfließen sollen.

Alle Termine zu den Camps und Fördertrainings finden Sie auf der Homepage der KSC-Fussballschule unter ksc.de/ksc-fussballschule.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp