Das beste Team der Welt

Nach einer unterm Strich zufriedenstellenden Saison feierten die Mädels den verdienten Saisonabschluss in Düsseldorf. Rückblickend auf die gesamte Saison kann durchaus von einer Achterbahnfahrt die Rede sein. Zu viele Punkte ließ die SG in der Vorrunde unnötig liegen. Die Rückrunde war sensationell: Anschaulicher Fußball, schnelle Kombinationen und Tore satt lautete die Devise. So belegte die SG Bischweier/Rotenfels am Ende einen beachtlichen 5. Platz mit 52 Punkten und einer Tordifferenz von 111:52. Dies bedeutete drittbester Sturm hinter Baden-Oos (Meister) und Sinzheim (Landesligaabsteiger + Pokalsieger), sowie Platz 2 (Lisa Strickfaden, 35 Tore) und 3 (Nadine Wittmann, 33 Tore) in der Torschützenliste.

Das lässt sich doch zeigen! Bleibt nur ein kleiner Wermutstropfen wegen den liegengelassenen Punkten zu Beginn der Meisterschaft. Allerdings sind die Stimmung und der Teamgeist in der Mannschaft nicht zu toppen. Ob bei Sieg oder Niederlage, Einstandsfest oder närrisches Training, Rope-Skipping oder Tanzen, die Mädels halten bei allem zusammen wie Pech und Schwefel und sind schlicht und ergreifend das beste Team der Welt! Dies stellten sie auch beim Mannschaftsausflug in Düsseldorf unter Beweis. Von Freitag bis Sonntag verbrachten die Mädels ein unvergessliches Wochenende in der Rheinmetropole. Es wurde viel gelacht, ausgiebig gefeiert und wenig geschlafen ;-). Ein rundum gelungener Ausflug der Damenmannschaft mit Wiederholungsbedarf!

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp