Ein klares Zeichen für Soziales und Umwelt

Nicht nur Sozialengagement, sondern auch Umweltbewusstsein wecken, dass haben sich Mitglieder beim FVR für 2022 als Ziel gesetzt! „Gut unterwegs in Sachen Jugendarbeit und Soziale Integration, sowie gegen Rassismus, war und ist der FVR schon immer. Ein wichtiger Bestandteil junge Menschen an die Hand zu nehmen, Regeln zu erstellen und auch vorbildhaft zu leben.“ so Marketingbeauftragter und ehemaliger Jugendleiter Andreas Kratzmann. Nun solle hierzu auch das Umweltbewusstsein und die Müllvermeidung, bzw. Sammlung dazu kommen. „Einen großen Schuh, den ich mir da angezogen habe, aber man kann nicht nur Reden, sondern muss auch Handeln“, so Andreas Kratzmann.

„Schon 2021 kam mir der Gedanke beim Spazieren gehen an der Murg, oder beim Walken mit der AH Gruppe, wieviel Müll sich eigentlich am Murgufer, rund um den Kurpark und an Waldwegen ansammelt und dass dies doch letztendlich alles als Mikroplastik unser Grundwasser und die Flüsse verunreinigt, Tiere teilweise den Müll verschlucken und dadurch verenden können oder wir die Verunreinigungen wieder in der Nahrungskette auffinden und in unser Essen gelangt. Sicherlich ist vieles unachtsam und nicht bewusst passiert, Papier, Tempotaschentücher oder Mund-Nasen Schutzmasken die aus den Jackentaschen rausgerutscht sind, aber es kann und darf nicht sein, dass wir Plastikflaschen, Verpackungen, Hundekotbeutel, Pampers und vieles mehr arglos in der Umwelt entsorgen.

Wenn man sieht wie viele Menschen es gibt, die ihren Müll im Mönchhofstadion in die Papierkörbe „stopfen“, davor hinschmeißen, oder im Altpapiercontainer entsorgen, dann ist hierzu ein Anspannungsgrad erreicht, den man nicht länger hinnehmen kann.“ so Kratzmann weiter.

Mein Ziel ist, Mitglieder zu bewegen beim Müll vermeiden und sammeln dabei zu sein, weitere Vereine mit ihren Jugendlichen dafür zu begeistern, aber auch Schulen und Gemeinden dafür zu gewinnen für unsere Umwelt und gegen Müll sich zu engagieren. In einzelnen Ausgabe in 2022 möchten wir nun eine Seite dem Thema widmen und Veränderungsprozesse vorstellen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp