Auswärtsniederlage gegen SV Au am Rhein

Nur für kurze Zeit sah man was sich die Jungs für das heutige Auswärts Spiel in Au am Rhein vorgenommen hatten. Dann übernahm die stark kombinierende Heimmannschaft immer mehr das Spiel. Leider hatte man doch öfters bei den Zweikämpfen das Nachsehen und kam dadurch selbst nicht zum Zug. Mit einem Rückstand von 0:2 ging es dann in die Pause. Zur 2. Halbzeit kamen unsere Jungs besser ins Spiel, bekamen aber den stark aufspielenden Sturm des SV Au am Rhein nicht richtig in den Griff. Erst kurz vor Schluss vollendete Ledian mit einem abgefälschten Schuss einen Angriff. Kurz darauf pfiff der Schiri zum Endstand von 1:4 aus Rotenfelser Sicht ab. Besonders zu erwähnen sollte man, dass sich 2 Spieler aus der zweiten Mannschaft, die krankheitsbedingt aushelfen mussten, sich von Anfang an toll in das Spiel einbrachten. Das nächste Spiel der D1 findet am Samstag um 12:45 Uhr gegen die SG Lauf im Rotenfelser Mönchhofstadion statt. Hoffentlich klappt es dieses Mal mit dem ersten Sieg der neuen Saison!

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp