C-Junioren erfolgreich im ersten Testspiel

Am Samstag bestritten die C-Junioren nach der Winterpause, welche von Mitte Dezember bis Anfang Februar dauerte, ihr erstes Testspiel zur Vorbereitung auf die kommende Rückrunde. Das Spiel fand gegen die SG Forbach in Gernsbach auf dem Kunstrasenplatz statt. Da die Trainingsbeteiligung seit Start der Vorbereitung bedingt durch Krankheitsausfälle nicht so groß war, bekam die Mannschaft Unterstützung von zwei D-Junioren-Spielern, die sich nahtlos in die Mannschaft einfügten. Fünf Minuten nach Beginn traf die SG Forbach durch einen Fernschuss zum 1:0. Unserer Mannschaft merkte man die fehlende Praxis im Stellungsspiel und im Passspiel an. Jedoch änderte sich das im Laufe des Spiels und man bekam den Gegner besser in den Griff. Verdient konnte Berin kurz vor der Halbzeit aus kurzer Distanz ausgleichen.

Nach der Halbzeit war es wieder Berin, der in der 37. und 40. Minute zum 1:3 traf. In der Nachspielzeit verkürzte die SG Forbach durch einen Eckball zum 2:3. Doch direkt nach dem Anspiel war Luca auf der Außenbahn nicht zu stoppen und Frano vollendete nach einer tollen Flanke zum Endstand von 2:4.

Da der letzte Sieg doch schon längere Zeit her ist, waren alle sehr glücklich darüber. Nächste Woche steht das nächste Testspiel gegen den VfB Gaggenau an. Die Trainer hoffen, dass die Mannschaft an die Leistung, besonders von der 2. Hälfte anknüpft und sich weiterhin konditionell und spielerisch verbessern kann.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp