D1-Junioren gewinnen Spitzenspiel

Die D1-Junioren kommen gut aus der Winterpause und gewinnen das Topspiel gegen den Tabellendritten aus Elchesheim mit 3:1. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (0:0) mit einem leichten Chancenplus für den FVR, konnten sich die Jungs aus Rotenfels nach der Pause noch steigern und viele tolle Chancen erarbeiten. Der Sieg hätte sicherlich höher ausfallen können und war aufgrund der guten zweiten Hälfte völlig verdient.

(Tore: Rafael 2, Mathis)

Dagegen taten sich die D2-Junioren sehr schwer und verloren trotz zahlreicher Chancen ihr Spiel mit 1:2.

(Tor: Louie)

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp