slider-main-1-copyright

E4 übernimmt Tabellenführung

Nach den ersten 2 erfolgreich absolvierten Meisterschaftsspielen, kam mit dem Rastatter JFV 3 eine Mannschaft nach Bad Rotenfels, die 2 ihrer 3 Partien bereits gewonnen hatte. Entsprechend vorgewarnt ging man die Partie auf dem neuen Rasenplatz an, bei dem die Gegenspieler teilweise 2 Köpfe größer waren als unsere E4. Durch eine konzentrierte Vorstellung ließ man Rastatt erst gar nicht zur Entfaltung kommen und führt bereits nach 8 Minuten durch Tore von 2x Karim und 1x Luka mit 3:0! Mit sehr schönen Kombinationen wurde der Gegner ein ums andere Mal ausgespielt und so fielen die weiteren Tore fast schon im Minutentakt. Halbzeitstand 9:0.

In der 2. Halbzeit versuchte Rastatt mit vielen Spielern vor dem eigenen Tor das Ergebnis in Grenzen zu halten. Dementsprechend schwer tat man sich, durch die vielbeinige Abwehr, durchzukommen. So brauchte man eine Weile bis man den Abwehrriegel sprengen konnte und kam durch weitere Tore zu einem ungefährdeten 16:0 Heimsieg. Nur der sehr gute Rastatter Torhüter verhinderte mit zahlreichen Paraden ein höheres Ergebnis. Beste Torschützin war Helen mit 4 Treffern in ihrem ersten Spiel bei der E4.

Durch ein 4:4 unserer E3 in Muggensturm, der Ausgleich fiel in der letzten Spielminute, zog man an Muggensturm 2 vorbei und steht aktuell auf Tabellenplatz 1. Unser Dank gilt an die Jungs der E3.

Vielen Dank an alle Mitspieler, Zuschauer und Fans die unsere Mannschaft unterstützt haben!

Torschützen: Helen (4x), Rouven und Luka (je 3x), Karim (2x), Fabio, Linus, Maurice und Jamie (je 1x),

Das nächste Spiel findet am 18.05.19 um 11:15 Uhr in Rotenfels gegen die eigene E3 statt.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp