Neues Projekt beim FV Bad Rotenfels

(pr) Zur Abwechslung dürfen wir euch heute keinen Neuzugang des FVR vorstellen. Nicht weniger besonders ist jedoch das neuste Projekt des Fußballverein Bad Rotenfels. Nach längerer Planungsphase und mehrerer Genehmigungsläufe ist der “FV Bad Rotenfels“-Schriftzug auf dem Schanzenberg schon bald Realität. Für die Baugenehmigung musste neben der Stadt Gaggenau auch das im Rathaus Bad Rotenfels ansässige Kreisforstamt des Landkreis Rastatt zustimmen. Um das Projekt am Schanzenberg Wirklichkeit werden zu lassen, werden in den nächsten Wochen um das Mönchhofstadion in Summe 25 Birken-Bäume als Ausgleichsmaßnahme gepflanzt.

Rudi Drützler, der 1. Vorsitzende des FV Bad Rotenfels, bedankt sich bei der Stadtverwaltung und dem Kreisforstamt für die nun vorliegende Baufreigabe. Er lobte darüberhinaus die offenen und konstruktiven  Gespräche in den vergangenen Monaten. Die Kosten des Schriftzug trägt der Verein zu 90%. Die restlichen 10% werden vom AK Tourismus bereitgestellt. Die Baumaßnahmen werden bereits nach den  Osterferien starten. Das Bild zeigt eine Computergrafik des Schriftzug in “Hollywood“-Optik, wie wir es schon bald beim Einfahren in das Mönchhofstadion bewundern können. Da der Schriftzug auch von der B462 aus sichtbar sein wird, erhofft man sich auf Seiten der Vereinsführung, dass die Bekanntheit des Fußballvereins aus dem Gaggenauer Stadtteil weiter gesteigert werden kann.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp