Rothenberger schießt FVR ins Halbfinale

Rothaus-Bezirkspokal Viertelfinale: Oremek Elf erreicht Halbfinale nach Verlängerung

(pr) Im voraussichtlich letzten Spiel des Jahres 2020 erreicht der FVR in einem wahren Pokalfight das Halbfinale des Rothaus-Bezirkspokal. Gegen das Schlusslicht der Bezirksliga Baden-Baden die SG Lauf/Obersasbach war auf dem engen Kunstrasen in Obersasbach viel Geduld gefragt, ehe man als Sieger vom Platz ging. Die FVR-Elf war erneut stark ersatzgeschwächt angereist und Trainer Oremek musste auf viele Spieler der zweiten Garde zurückgreifen. Diese machten ihren Job jedoch gut und so konnte der FVR nach 120min. verdient in das Halbfinale einziehen. Die Spielgemeinschaft Lauf/Obersasbach war von Beginn an auf Augenhöhe, ebenfalls gewillt ins Halbfinale einzuziehen und verlangte dem FVR alles ab. Nachdem man durch Daniel Zimmer noch mit 1-0 in Führung gehen konnte, drehte die Heimelf das Spiel und man lag Mitte der zweiten Hälfte gar mit 1-2 zurück. Jungstürmer David Draganovic konnte seine starke Leistung jedoch mit dem Ausgleichtreffer belohnen und so ging es mit einem 2-2 in die Verlängerung. In dieser konnte Andreas Rothenberger mit dem ersten Ballkontakt nach seiner Einwechslung den viel Umjubelten 3-2 Führungstreffer erzielen. Nachdem die SG Lauf/Obersasbach alles auf eine Karte setzte, ergaben sich dem FVR, um Kapitän Sebastian Hertweck viele Räume für das entscheidende 4-2. Ein regulärer Treffer wollte beiden Mannschaften allerdings nicht mehr gelingen und so steht der FVR nach einem knappen aber nicht unverdienten 3-2 Sieg im Halbfinale des SBFV Rothaus Bezirkspokal.

Routinier A. Rothenberger erzielt Siegtreffer in der Nachspielzeit

 

Aufgrund der steigenden Corona Fallzahlen ist der Spiel- und Trainingsbetrieb vom SBFV vorerst bis Ende November wieder ausgesetzt worden und die Spieler, Verantwortlichen und Fans müssen sich womöglich lange Zeit gedulden, ehe sie wieder Fußball im Mönchhofstadion spielen dürfen und zu sehen bekommen.

Das Halbfinale des Bezirkspokals findet am 21.04.2021 gegen die Sportvereinigung Ottenau statt. Spielbeginn im Murgstadion von Ottenau ist um 18 Uhr.

  1. Runde: FC Rastatt 04 – FVR 3:6
  2. Runde: OSV Rastatt – FVR 1:5
  3. Runde: FVR – SV Sasbachwalden 4:0
  4. Runde: SG Lauf/Obersasbach – FVR 2:3 n.V.
  5. Runde: SpVgg Ottenau – FVR

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp