Verdiente Spieler der Aktivität beim ersten Heimspiel verabschiedet

„Time to say goodbye“ halte es aus den Boxen des Mönchhofstadion als vor dem ersten Heimspiel der neuen Spielzeit 2021/22 Harald Eckhardt und Vorstand Rudi Drützler verdiente Spieler beim FVR verabschiedete. Mit Maximilian Liedtke, Andre Nagler, Andreas Rothenberger, Jens Buhlinger, Sebastian Kölmel und Dennis Heutle verliert der FVR neben herausragenden Persönlichkeiten auch jede Menge Erfahrung auf dem Platz! Während Maxi, Andre, Andi, Jens und Dennis ihre Fußballlaufbahn beenden, wechselt Sebastian Kölmel zum FV Ötigheim und sucht dort eine neue Herausforderung.

Es verlassen uns nicht nur Mitspieler sondern nach all den gemeinsamen Jahren echte Freunde! Die Erinnerungen der letzten Jahre und die gemeinsamen Erfolge, wie bspw. die errungenen Meisterschaften und Bezirkspokalsiege nimmt uns allerdings niemand mehr! Euch allen gilt uns größter Respekt und so wurden die Jungs dement-sprechend mit einzigartigen und individuellen Geschenken von Harald Eckhardt verabschiedet.

Bild von links: Maximilian Liedtke, Andre Nagler, Andreas Rothenberger, Jens Buhlinger und Sebastian Kölmel.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp