2019 Neuer Rasenplatz Fertig

2018 – heute

September 2018: AH-Mannschaft nimmt wieder an Verbands-Spielbetrieb teil – Verjüngung der Alten Herren bringt frischen Wind

Die Auffrischung der AH-Truppe ist im vollen Gange. Mit den letzten Neuzugängen Dirk Luft, Jochen Schröder, Florian Fortenbacher und Christian Gasperini sind weitere Hochkaräter der Aktivität zu uns gestoßen. Dieses macht sich sehr positiv im wöchentlichen Trainingsbetrieb bemerkbar. Das Spieltempo ist um einiges höher geworden und auch die älteren Fußballer werden davon angesteckt, der Ehrgeiz genau diesen Zweikampf oder Laufduell für sich zu entscheiden ist gestärkt.

Eine rundum positive Entwicklung also. Dieses und die weitere Aussicht auf Neuzugänge haben uns bestärkt, wieder an einem geregelten Spielbetrieb teil zu nehmen. Wir wollen wieder das Wettkampf Gefühl erleben. Gespielt wird im Kleinfeldmodus, mit 2 Halbzeiten â 35min.

 

Oktober 2018: Neuer Rasenplatz fertiggestellt

ZUKUNFT UND VERGANGENHEIT: Mit einem neuen Trainingsplatz (links) stellt sich der FV Bad Rotenfels besser für die Zukunft auf. Das bisherige Hauptspielfeld im Mönchhofstadion (rechts) bleibt erhalten und wird in den kommenden Monaten grundlegend saniert. Das Erste Spiel auf dem neuen Rasenplatz wurde mit 5-1 gegen den FC Ottenhöfen gewonnen.

 

Dezember 2018: Andreas Hauser mit Ehrenamtspreis ausgezeichnet

Im Rahmen der FVR-Weihnachtsfeier konnten wir auch unseren Bezirksvorsitzenden Dieter Klein und den Ehrenamtsbeauftragten des Bezirks Baden-Baden Herr Hans Divo im Clubhaus begrüßen. Sie waren extra gekommen um unserem 2. Vorsitzenden Andreas Hauser eine besondere Ehrung zu überreichen. Andy Hauser wurde auf, Vorschlag vom Vorstand des FV Bad Rotenfels, mit dem Ehrenamtspreis des Bezirkes Baden-Baden ausgezeichnet. Gleichzeitig wurde er im Bezirk zum  Bezirkssieger ernannt.

Dezember 2018: FVR Mitglieder bei Sportlerehrung ausgezeichnet

Am Sonntag, 2.Dezember wurden bei der Sportlerehrung des  Sportausschusses und der Stadt Gaggenau folgende Persönlichkeiten vom FVR ausgezeichnet. Mit der Ehrennadel in Bronze, für mind. 10 Jahre Ehrenamtstätigkeit, wurde Mathias Kollinger ausgezeichnet. Für mind. 20 Jahre Ehrenamtsarbeit wurden Annegret Fritz, Branko Rafaj und Jürgen Riedinger die Ehrennadel in Silber überreicht. Die Ehrennadel in Gold, für mind. 30 Jahre Ehrenamtsarbeit erhielt Hauptkassier Peter Ullrich. Mit der Bronzenen Ehrennadel wurde unser Jugendspieler Rouven Wieser, der für die Rochade Kuppenheim in der Altersklasse U8 Badischer Meister im Schach wurde, geehrt.

März 2019: Generalversammlung

Juni 2019: Die FVR blickt auf eine erfolgreiche sportliche Saison 2018/2019 zurück.

Die Herren-Reserve ist Meister der Kreisliga B1, verzichtet aber freiwillig auf den Aufstieg. Meister sind auch die E1-, E4- und D-Junioren und die B-Jugend schafft als Zweiplatzierter den Aufstieg in die Bezirksliga. Somit spielen alle Jugendteams von der D- bis zur A-Jugend im Bezirksoberhaus. Die Spielgemeinschaft der A-Jugend mit Kuppenheim wird nach zwei Jahren aufgelöst.

E1-Junioren sind Meister

E4-Junioren sind Meister

D-Junioren sind Meister

Aufstieg in die Bezirksliga: Die B-Junioren

 

Juli 2019: Der Rasen auf dem Hauptplatz gedeiht prächtig. Einweihung soll beim Sportfest am 14. September 2019 sein.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp