A-Junioren mit desolater Leistung

Schlecht starteten die Rotenfelser ins Nachholspiel gegen den Acherner JFV. Schon früh presste Achern stark und drängte Rotenfels immer weiter in ihre Hälfte. Lange ließ das Gegentor nicht auf sich warten und nach einigen Fehlversuchen stand es 1:0 für Achern. Während diese immer weiter Druck machten und nach jedem Ballverlust direkt nachsetzten, konnte man kaum Highlights der Rotenfelser Mannschaft beobachten. Daraus resultierte sowohl das 2:0 als auch das 3:0 noch vor der Halbzeit und man ging mit diesem Ergebnis in die Pause. Trotz der Wechsel nach der Pause konnte sich das Team nicht behaupten. Auch in der zweiten Halbzeit konnte Achern nicht von Rotenfels gestoppt werden und nach 87 Minuten stand es 9:0 für die Heimmannschaft. In der letzten Aktion im Spiel machte Haroun K. in der 90. Minute den Ehrentreffer für den FVR.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp