A2 Niederlage gegen den FV Iffezheim 2

Verstärkt mit Spielern aus der B-Jugend wollten die Jungs gegen Iffezheim 2 die erhofften drei Punkte gewinnen. Entsprechend motiviert und mit Druck gestalteten sie die Anfangsphase der Partie. Nach 15 Minuten hatten die Spieler schon drei Ecken und einige Torchancen zu verzeichnen. Während der ersten Halbzeit einer ausgeglichenen Partie wurde Iffezheim 2 etwas stärker und das erste Tor viel für den Gegner nach einem Konter bei der eine abseitsverdächtige Position nicht geahndet wurde. Mit dem Tor im Rücken spielte nun Iffezheim befreiter auf und das zweite Tor für Iffezheim viel nach einem Abwehrfehler. Gegen Ende der ersten Halbzeit bemühten sich unsere Jungs die Partie wieder ausgeglichen zu gestalten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam Iffezheim etwas besser ins Spiel und hatte gute Chance auf drei Tore zu erhöhen. Unsere Jungs konnten die Partie dann wieder ausgeglichen gestalten und hatten mit einem guten Freistoß die Chance den Anschlusstreffer zu erzielen. Der gegnerische Torwart hielt den platzierten Freistoß und anschließend konnte Iffezheim durch ein Abseitstor auf 3:0 erhöhen. Die A2-Junioren ließen den Kopf nicht hängen und konnten nach einem Freistoß auf 3:1 verkürzen. In der Schlussphase gab es für unsern Jungs noch weitere Möglichkeiten das Ergebnis besser zu gestalten, was jedoch leider nicht mehr gelang.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp