Arbeitseinsatz im Mönchhofstadion bringt neuen Glanz

Um die anstehenden Säuberungsarbeiten rund ums Mönchhofstadion bewältigen zu können, rief Vorstand Rudi Drützler am Samstag, 03.07.2021, zum diesjährigen not-wendigen Arbeitseinsatz auf. 30 Helfer, davon 15 Eltern allein aus der Jugendabteilung, Jugendspieler selbst, Fördervereinsmitglieder, Vorstandsmitglieder, AH und Aktive sind gekommen, um das „Großreinemachen“ zu unterstützen und tatkräftig für neuen Glanz im Fußball Umfeld zu sorgen. Unter anderem wurde die Zaunanlage gemäht und von starkem Grasbewuchs befreit, das FVR-Ehren-Denkmal gesäubert, das große Fest-zelt gerichtet und gesäubert, die Spielfelder gemäht, sowie alle an-grenzenden Rasenflächen gesäubert und auf Vordermann gebracht. Klasse Aktion, die wieder einmal den Zusammenhalt in der FVR Familie beweist. Danke an alle Helfer für die tolle Leistung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp