FVR stellt Weichen für die Zukunft

Da in der Vergangenheit häufiger in Vorstandssitzungen und Gesprächen über die Zukunft und Möglichkeiten des FV Bad Rotenfels gesprochen und diskutiert wurde, traf sich die Verwaltung des Vereines am 19.06.2021 zu einem gemeinsamen Workshop, bei dem man sich ausschließlich mit dem Thema: „Zielbild FVR 2030“ beschäftigte. An diesem Vormittag stand bewusst nicht das sportliche im Vordergrund, sondern der Fokus lag auf der Infrastruktur rund um das Mönchhofstadion. Es wurde sich zu Beginn in Klein-gruppen über die Möglichkeiten des FVR ausgetauscht und jede Gruppe stellte seine Ergebnisse und Ideen im Anschluss mit Hilfe von Metaplan-Wänden den anderen Teams vor.

Am Ende des gelungenen und harmonischen vormittags konnte ein gemeinsamer Zeitplan erarbeitet werden, welche Projekte bis wann gestartet werden sollen. In einer abschließenden Feedback Runde waren sich alle Teilnehmer einig, dass die investierte Zeit richtig und gut war, denn man hat jetzt ein gemeinsames und klares Ziel vor Augen. In der am 01.10.2021 statt-findenden Generalversammlung möchte der Verein seine Mitglieder über die kommenden Vorhaben und Projekte informieren. Zum Abschluss noch ein großes Dankeschön an Moderator Werner Boh, der mit seiner Expertise, gewohnt souverän durch das Programm führte!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp