2019 B Training 1

B-Junioren im Aufwärtstrend

Am vergangenen Samstag trat die B1 des FVR bei der SG Bietigheim an. Die mitgereisten Eltern und Freunde sollten ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe erleben. Nach einer spielerisch sehr starken ersten Hälfte gingen unsre Jungs verdient mit 2:1 in die Pause.
Das hohe Tempo konnte leider nicht gehalten werden und man geriet durch zwei Konter der Hausherren mit 2:3 in Rückstand. Trotz gefühlten 80 Prozent Ballbesitz viel der eigentlich verdiente Ausgleich nicht mehr und man musste mit leeren Händen nach Hause fahren. Tore: Tommaso und Ben.
An diesem Samstag durfte man dann die SG Varnhalt im Mönchhofstadion begrüßen. Bei herrlichem Wetter entwickelte sich eine teils hitzige aber immer faire Partie. Der durchgängig ältere Jahrgang der Gäste war in deren körperlicher Überlegenheit zu spüren. Dem setzten unsre Jungs spielerische Vorteile gegenüber. Nachdem nach 15 Minuten schon drei Tore gefallen waren und die SG mit 1:2 führte mussten wir unseren Torhüter Marko nach Verletzung ersetzen. Fabio übernahm im Tor und von da an ging ein Ruck durch das Team.
Felix gelang noch vor der Pause der verdiente Ausgleich. In Hälfte zwei spielte man die SG stellenweise an die Wand, allerdings wollte kein weiterer Treffer mehr fallen und so trennte man sich mit 2:2.
Tore: Devran und Felix

Mit nur 12 Spielern musste die B2 des FVR am letzten Samstag zeitgleich zur B1 in Weitenung gegen die SG Varnhalt 2 antreten. Mit viel Engagement ging die Mannschaft ins Spiel und nach ca. 10 Minuten mit 1:0 in Führung. Bis zur Halbzeit wogte das Spiel auf Augenhöhe hin und her, sodass man mit 2:2 in die Pause ging. In der zweiten Hälfte wurde dann nochmal richtig Gas gegeben. Vorne wurden unsere Chancen verwertet und hinten stand die Null, sodass man letztlich verdient mit 6:2 als Sieger vom Platz ging. Fazit: Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden die ersten 3 Punkte eingefahren und die rote Laterne abgegeben. Kompliment an die junge Mannschaft. Weiter so Jungs!

Tore: Patrik, Ali (2), Rahmatulla (3)

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp