C-Junioren mit erfolgreichem Rundenstart

Nach einer langen Vorbereitung durften die beiden C-Junioren Teams am vergangenen Wochenende endlich in die Runde starten. Die C2 spielte hier bei der Mannschaft des JFV Rastatt und konnte diese mit 1:0 besiegen. Diesen Sieg wollte man dann am Samstag im heimischen Stadion wiederholen. Der Gast war die SG Ottenhöfen, die unseren Jungs in keiner Phase des Spiels Paroli bieten konnte. So endete die Partie verdient mit 6:0 für den FVR Nachwuchs.

Die C1 Jugend, der Bezirksligameister der letzten Runde, hatte gleich am ersten Spieltag einen richtigen “Brocken” auf dem Programm. Man musst zu den Nachbarn nach Kuppenheim wo man sogar im Stadion antreten durfte, da das Sportfest im Knöpfledorf anstand. Man konnte diese Partie glücklich, aber nicht unverdient mit 2:1 gewinnen. Am zweiten Spieltag war der Gast im Mönchhofstadion des FV Baden-Oos. Die FVR Jungs taten sich zu Beginn noch schwer mit dem quirligen Gegner und man ging mit 0:0 in die Halbzeit. Coach Rick Lucas fand dann aber in der Kabine den “Schalter” und man kam wie ausgewechselt zurück aufs Feld. Man tat es der C2 gleich und schickte den Gast nach 70 Minuten mit 6:0 nach Hause. Ein sehr erfolgreicher und vielversprechender Start in die neue Runde ist also geglückt.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp