FVR im Viertelfinale des Bezirkspokals

Am vergangenen Mittwoch zog der FVR mit einem verdienten 4:0 Erfolg in das Viertelfinale des Bezirkspokals ein. S. Hertweck erzielte in der 33. Minute die verdiente 1:0 Führung. Es dauerte jedoch bis zur 77. Minute, ehe J. Hedwig das erlösende 2:0 erzielte. Kurz vor dem Spielende machten Kocher und Zimmer den Sack entgültig zu und der FVR ging als verdienter Sieger vom Platz. Nun trifft man im Viertefinale auf den Ligakonkurrenten aus Lauf/Obersasbach. Das Spiel findet am Mittwoch, 28. Oktober um 19.00 Uhr in Obersasbach statt. Mit einem Sieg gegen das Bezirksligaschlusslicht könnte man dann in das Halbfinale einziehen und dem vierten Pokalsieg nach 1983, 2009 und 2011 einen Schritt näher kommen.

  1. Runde: FC Rastatt 04 – FVR 3:6
  2. Runde: OSV Rastatt – FVR 1:5
  3. Runde: FVR – SV Sasbachwalden 4:0
  4. Runde: SG Lauf/Obersasbach – FVR

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp