Neuzugänge mit Bad Rotenfelser Wurzeln

Im Rahmen seiner diesjährigen Mannschaftsvorstellung am vergangenen Sonntag, 16.08.2020, haben die Verantwortlichen um den Spielausschuss-Vorsitzenden Harald Eckhardt und Trainer Raphael Oremek die Neuzugänge für die anstehende Bezirksliga-Saison vorgestellt.

Ein Großteil der Neuzugänge entstammt aus der eigenen Jugendabteilung, auf die man beim FVR sehr stolz ist. Das Durchschnittsalter des FVR spiegelt diesen Trend wieder und liegt bei 24,4 Jahren. Vom SV 08 Kuppenheim wechselten Jonas Hedwig und David Draganovic ins Mönchhofstadion. Weiter wurden Filip Reimann und Alec Schmidt vom SV Niederbühl verpflichtet, welche beide den Bezirksliga-Kader verstärken sollen. Zudem kommt Jakob Iffländer vom SV Michelbach zurück nach Bad Rotenfels. Bereits im Winter wurde Lukas Merkel vom VfR Bischweier verpflichtet. Aus der eigenen Jugend zur Aktivität stoßen: Gianmario Ecora, Carl Restle, Amar Januzi, Nick Merkel, Tarik Kuka und Daniel Hornung. Ziel des Trainerteams wird es sein, die jungen Neuzugänge schnell an die Mannschaft heranzuführen, um beim Bezirkspokal und Pflichtspielauftakt gegen den FC Rastatt 04 am 23.08.20 – 17 Uhr im Münchfeldstadion in die nächste Runde einziehen zu können.

Foto: Michael Hanf

v.l.n.r Jonas Hedwig, Alec Schmidt, Lukas Merkel, Gianmario Ecora, Carl Restle, Trainer Raphael Oremek, Filip Reinmann, Amar Januzi, Jakob Iffländer, Nick „Jeffrey“ Merkel, Spielausschuss Vorsitzender Harald Eckhardt und Tarik Kuka

Es fehlt: David Draganovic und Daniel Hornung

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp