Online Training mit Fussballschule Frieböse-Hofmeier

Unter dem Motto „neue Wege in der fußballlosen Zeit“ konnte das Jugendgremium des FVR eine neue Trainings- und Fitnessform für unsere Jungs erarbeiten und installieren. In Kooperation mit der Fußballschule Frieböse-Hofmeier fand nun in den vergangenen Wochen ein „Online Training“ statt. „Seit Wochen, nein sogar seit Monaten, sind wir vom Fußballplatz und jeglicher Möglichkeit eines gemeinsamen Fußballspielens und Trainierens, verbannt. Jegliche fußballerische Aktivität hat sich auf privates Einzeltraining mit Eltern und Geschwistern beschränkt“, so Mitinitiator Jörg Becker vom Jugendgremium. „Lediglich die A- und B-Jugend hat ein Onlinetraining mit Walking-App und Videokonferenzübungen durchgezogen, was einigermaßen das Fitnesslevel stabil halten soll“, so Jörg weiter. Um diese fußballlose und unbefriedigende Situation auch für die „Kleinen Fußballer“ zu ändern, entschied das Jugendgremium Kontakt mit der Fußballschule FFH aufzunehmen, um über ein Onlinetrainingskonzept für F- bis C-Jugend zu sprechen.

Da der FVR der erste Verein ist, welcher dies mit der Fussballschule F/H besprochen hatte, musste einiges an organisatorischen Dingen im Vorfeld geklärt werden. Nach einigen Onlinebesprechungen mit allen Beteiligten hatte man sich auf ein 4-wöchiges Trainingskonzept geeinigt, welches über die Internetplattform „Zoom“ abgehalten wurde. Die meisten Jungs und Eltern waren durch das “Homeschooling” erprobt und wussten auch mit diesen neuen Medien umzugehen. Die Trainer der Fussballschule, Matthias Frieböse und Christian Hofmeier, wechselten sich  beim Vormachen der Übungen und beim Coaching ab. Jeder Jugendspieler konnte nach seinem eigenen Ermessen mitmachen und sich so wieder in Form bringen. Die erste Übungswoche war von der Teilnehmerzahl sehr übersichtlich, was sich aber in den drei Folgewochen änderte. Diese Tatsache zeigte, dass diese andere Art von Training gut von den jungen Kickern angenommen wurde. Vielen Dank nochmals an alle Beteiligte.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp