Remis gegen SG Lauf – mit großer Moral zum ersten Punkt!

Am Mittwochabend fand das Nachholspiel der D-Junioren gegen die SG Lauf statt. Trotz der vier Niederlagen in der laufenden Runde zeigte sich die Mannschaft von Beginn an sehr selbstbewusst.  Entschlossen ging man in die Zweikämpfe und nutzte die daraus entstehende Überlegenheit im Mittelfeld aus, um über die Außenbahnen anzugreifen. Doch leider waren die Abschlüsse zu ungenau. Die Gäste kamen nach und nach besser ins Spiel und zeigten warum sie schon 8 Punkte in der laufenden Saison auf ihrem Konto hatten. Immer wieder spielten sie gefährliche Bälle in die Spitze. In der 17. Minute konnte unsere Abwehr den gegnerischen Stürmer nicht stoppen und es Stand 0:1. Man merkte aber, dass unsere Jungs sich was vorgenommen hatten und nicht „leer“ ausgehen wollten. In der 25. Minute vollendete Moritz mit einem flachen Schuss ins kurze Eck einen schön herausgespielten Angriff zum 1:1. Kurz darauf vergaben die Gäste aus Lauf durch 2 Eckbälle noch gute Chancen wieder in Führung zu gehen.

In der 2. Hälfte spielten beide Mannschaften gleichauf und es gab etliche Torchancen auf beiden Seiten. In der Schlussphase wurde es nochmal richtig spannend. In der 55. Minute erzielte wieder die SG Lauf das Tor zum 1:2. Statt den Kopf hängen zu lassen zeigte unsere Mannschaft richtig Moral und hielt dagegen. So kam es, dass kurz vor Abpfiff Berin auf Strafraumhöhe angespielt wurde und mit einem Drehschuss aus zentraler Position ins lange Eck zum verdienten Ausgleich traf. Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab. Zu Recht freute sich die Mannschaft über den ersten Punkt der Saison! Denn nach 4 Niederlagen in Folge zweimal in einem Spiel einen Rückstand aufzuholen spricht für die Mannschaft! Weiter so!

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp