Unglückliche Niederlage gegen FV Ötigheim

Am Fasching Sonntag bestritt die C-Jugend ihr drittes Spiel in Folge. Nach zwei Siegen bei den vorherigen Testspielen unterlag die Mannschaft unglücklich gegen den FV Ötigheim. Von Anfang an bestimmte man zwar das Spiel und erarbeitete sich immer wieder Chancen heraus, die aber leider nicht genutzt wurden. In der 20. Minute setzte Niklas die Abwehr erfolgreich unter Druck und eroberte gegen 2 Spieler den Ball und schob zur Führung ein. In der Halbzeit Pause konnte das Trainergespann nur die Chancen Auswertung bemängeln denn spielerisch war man zufrieden.

Neun Minuten nach Anpfiff erzielten die Hausherren überraschend durch einen Freistoß den Ausgleich und gingen in der 49. Minute ebenfalls durch einen Freistoß 2:1 in Führung. Fast im Gegenzug hatte die Mannschaft die richtige Antwort parat. Finn bediente durch einen tollen Pass Niklas, der den Ausgleich markierte. Kurz vor Schluss in der 68. Minute nutzte dann aber der gegnerische Stürmer einen groben Schnitzer zum 3:2 Sieg Treffer des FV Ötigheim. Somit war die unglückliche Niederlage besiegelt obwohl man aus dem Spiel heraus kein Tor zuließ.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp