FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Junioren

E-Junioren schlagen Tabellenführer

Am vergangenen Sonntag war der Tabellenführer aus Ötigheim zu Gast in Rotenfels. Die FVR-Jungs begannen zwar engagiert, hatten aber in der ersten Halbzeit einige technische Mängel in ihrem Spiel und Probleme mit den schnellen Stürmern aus Ötigheim. Trotzdem konnten einige gute Torchancen herausgespielt werden und man ging mit einer 2:0 Führung in die Pause. Nach Seitenwechsel kam das Spiel der FVR-Junioren aber immer mehr ins Rollen und es wurden viele gute Chancen rausgespielt. Nach tollen Kombinationen erhöhten die Jungs aus Rotenfels das Ergebnis auf 6:1 und verließen den Platz als völlig verdienter Sieger! Tore: Mathis (2),Silas, Marcel, Emir und Til je 1!

 

E1 gewinnt auch zweites Spiel

Die E1-Junioren vom FVR konnten auch ihr Auswärtsspiel beim FV Plittersdorf gewinnen. Obwohl man spielerisch nicht ganz an die Vorwoche anknüpfen konnte war der 6:0-Sieg nie in Gefahr. Auch in Plittersdorf wurden wieder zahlreiche sehr gute Möglichkeiten vergeben. Am Sonntag muss man sich dann mit dem Tabellenführer aus Ötigheim messen. Tore: Til (3), Rene, Silas und Mathis (je 1)

 

E-Junioren mit Auftaktsieg

Eine wirklich tolle Leistung boten die E1-Junioren des FVR beim knappen aber hochverdienten 2:1-Erfolg am Sonntag gegen den VfB Bühl. Vor allem Tempo, Spielwitz, Einsatz und Zweikampfstärke konnten die vielen Zuschauer beobachten. Das einziges Manko an diesem Tag war, das die Jungs eine Vielzahl von großen Torchancen entweder leichtfertig vergaben oder der wirklich klasse Torhüter aus Bühl glänzend reagierte. Nächste Woche folgt ein Auswärtsspiel in Plittersdorf, einem weiteren Staffelsieger aus der Herbstrunde.

Tore: Leonardo u. Til

 

E1-Junioren sind Hallenbezirksmeister

Von ursprünglich 44! angetretenen Mannschaften, erreichten die FVR-Jungs über Vor-und Zwischenrunde das Finale der besten sechs Mannschaften aus dem Bezirk Baden-Baden.

In einem bis zum Schluß spannenden Finalturnier holte sich der FV Bad Rotenfels ungeschlagen und hochverdient den Titel. Nach dem Unentschieden zum Auftakt gegen den Topfavoriten aus Rastatt (1:1), konnte das zweite Spiel gegen Bühl (2:0) gewonnen werden. Auch die Mannschaften aus Hügelsheim (1:1), Bischweier (1:0) und Steinmauern (1:0) konnten die FVR-Jungs an diesem Tage nicht besiegen. Somit stand am Ende der ersten Hallenbezirksmeistertitel für den FV Bad Rotenfels fest.


Es waren dabei: Louie (TW), Emir, Mohamed, Mathis (2 Tore), Silas (1), Til (2), Leonardo (1)

 


Seite 2 von 5

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Rasenplatzneubau

Im Mönchhofstadion

FVR März 2018

Besucherzähler

Heute578
Gestern642
Woche1758
Monat10251

jbc vcounter